Kundendienst
0
Schließen

Einen gebremsten Anhänger kaufen

Preisgünstig einen gebremsten Anhänger kaufen. Große Auswahl an gebremsten Anhängern für jeden Einsatz. Direkt ab Lager lieferbar oder mit kurzen Lieferzeiten für eine kundenspezifische Konfiguration. Mehr anzeigen

Preis

-
0 Produkte

Keine Produkte gefunden...

Einen gebremsten Anhänger preisgünstig kaufen

Eine häufige Frage, die uns gestellt wird, ist die nach gebremsten Anhängern und was sie genau sind. Ein gebremster Anhänger hat eine mechanische Bremse, die selbständig mit dem Zugfahrzeug bremst und so verhindert, dass die gesamte Ladung auf das Heck des Autos drückt. Dies ist nicht nur sehr praktisch, sondern auch obligatorisch für Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 750 kg. Gebremste Anhänger haben immer ein gelbes Nummernschild, da sie schwerer als 750 kg sind. Leider gibt es keine feste Regelung bezüglich des erforderlichen Führerscheins. Dies ist eine Kombination aus Auto und Anhänger. Wenn das Gesamtgewicht 3500 kg nicht übersteigt. Also die Kombination aus Pkw und zulässigem Gesamtgewicht des Anhängers, dann können Sie diese Kombination mit einem Führerschein B fahren. Natürlich muss das Fahrzeug dieses gebremste Gewicht ziehen können. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Blogartikel hierzu.

Alle Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 750 kg sind gebremst!

Was versteht man unter einem gebremsten Anhänger?

Ein gebremster Anhänger verfügt über eine Auflaufbremse, die mit Bremsseilen verbunden ist, die die Trommelbremse anziehen und so den Anhänger zum Bremsen bringen können. Dies ist ein gebremster Anhänger. Alle Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 750 kg müssen gebremst sein. Denn sonst ist der Druck auf das Zugfahrzeug zu hoch und kann zu unsicheren Verkehrssituationen führen. Es gibt auch gebremste Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 750 kg oder noch weniger. Dies wird aufgrund der Fahreigenschaften und z. B. für den Transport von wertvollen Gütern wie Motorrädern gewählt.

Was ist der Unterschied zwischen einem gebremsten und einem ungebremsten Anhänger?

Sie können an einem Anhänger immer erkennen, ob dieser gebremst ist wenn er mit einer Auflaufbremse ausgestattet ist. Es ist jedoch wichtig, dass sowohl die Auflaufbremse als auch die Achse und die Reifen mit den Angaben in der Betriebserlaubnis übereinstimmen. Daher sollten Sie beim Austausch von Teilen immer die gleiche Marke und den gleichen Typ von Achse und Auflaufbremse sowie die gleiche Reifengröße wählen. Diese Kombination bildet das "Bremsschema", das so abgestimmt ist, dass die Bremswirkung optimal ist. Veränderungen der Marke oder des Gewichts stören dieses Gleichgewicht und beeinflussen auch die Bremsleistung des gebremsten Anhängers. Ein gebremster Anhänger ist bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3500 kg erhältlich. Wenn sie noch schwerer sind, werden sie oft als Sattelanhänger bezeichnet und müssen ebenfalls über hydraulische Bremsen verfügen. Bei der Verwendung eines gebremsten Anhängers hinter Pkws und Lieferwagen darf der Anhänger die maximale gebremste Anhängelast nicht überschreiten. Bei den meisten Autos liegt dieses Gewicht zwischen 1000 und 2000 kg. Bei großen 4x4 Geländewagen und Transportern sind es bis zu 3500 kg. Die zulässige Anhängelast ist in der Zulassungsbescheinigung des Fahrzeugs angegeben. Dieser Wert darf bei der Messung um bis zu 10 % überschritten werden, jedoch niemals über 3500 kg. Das zulässige Gesamtgewicht ist die Kombination aus dem Leergewicht des Anhängers und der zulässigen Nettotragfähigkeit des gebremsten Anhängers.

Wie bremst ein gebremster Anhänger?

Das Abbremsen des Fahrzeugs erzeugt eine negative Kraft auf die Deichsel und die Auflaufbremse des gebremsten Anhängers. Diese Auflaufbremse wird dann aktiviert, was dazu führt, dass die Bremsseile angezogen werden. Diese Bremsseile ziehen die Bremsbacken gegen die Bremstrommel der Achse, was zu einer Bremswirkung führt. Früher hatten die Autos auch Trommelbremsen, die aber inzwischen alle durch hydraulische Scheibenbremsen ersetzt wurden. Die Bremsbacken verschleißen bei jeder Bremsbewegung und müssen daher regelmäßig überprüft und ausgetauscht werden, um ein einwandfreies Bremsen zu gewährleisten.

Vergleichen 0

Fügen Sie ein anderes Produkt hinzu (max. 5)

Vergleich starten