Kundendienst
0
Schließen
Ramon - Donnerstag 25 März 2022

Wie schließt man LED-Leuchten an den Anhänger an?

LED-Leuchten sind oft schöne Design-Lampen mit einem hellen Licht. Genau das, was Sie suchen, wenn Sie die Lampen ersetzen wollen. Es gibt jedoch einige wichtige Punkte, die bei der Installation zu beachten sind, wenn Sie sicher sein wollen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren.

Zu beachtende Punkte beim Anschluss von LED-Leuchten

Mit den praktischen Plug&Play-Sets, die wir anbieten, ist der Einbau von Rückleuchten am Anhänger für jeden möglich. An praktisch allen Fahrzeugen, die mit einem 7-poligen Stecker ausgestattet sind, kann jede Art von LED-Beleuchtung ohne Probleme direkt angeschlossen werden. Sie können einfach das Hauptkabel in die Anschlüsse der Rücklichter stecken und alle Funktionen werden sofort unterstützt. 

 

Wir verkaufen handliche, preiswerte LED-Beleuchtungssets, die sich ideal für die schnelle Montage am Anhänger eignen, z. B. mit einem 7-poligen Anschluss. Selbstverständlich sind auch Sets mit unterschiedlichen Kabellängen erhältlich.

Blinkende Lichter und CANBUS-Störungen bei LED-Beleuchtung?

LED-Beleuchtung ist energieeffizient und verbraucht daher weniger Strom als herkömmliche Beleuchtung mit Röhren. Dies kann der Grund dafür sein, dass der Bordcomputer des Fahrzeugs die Leuchten nicht erkennt und meldet, dass sie nicht funktionieren. Diese werden als CANBUS-Fehler bezeichnet. Dies kann bei modernen Fahrzeugen mit einem 13-poligen Stecker vorkommen, aber leider können wir das nicht im Voraus sagen. Dies ist von Marke zu Marke und sogar von Typ zu Typ unterschiedlich. Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung für dieses Problem, wenn es auftritt.

Sie können separate Widerstände an der Masseleitung und an jeder Funktion, die Störungen verursacht, anbringen. Sie müssen sie also selbst mit losen Drähten anschließen. Sicherlich eine gute Lösung, wenn Sie über genügend technisches Wissen verfügen, um sie zusammenzubauen.

 

Kontermuttern

 

 

 

 

 

 

 

Eine Steuerungsbox ist eine fertige Lösung mit Stecker- und Steckdosenanschluss, die Sie einfach auf jedem Anhänger installieren können. Es müssen keine losen Drähte oder Widerstände angeschlossen werden. Es ist eine gute Lösung für alle, die eine schnelle und einfache Installation suchen.

Seit kurzem sind auch Rückleuchten auf dem Markt, die eine Smartbox in den Einheiten selbst eingebaut haben, um Fehler mit dem CANBUS zu verhindern. Es sind keine zusätzlichen Installationen erforderlich. Diese Leuchten werden von einigen Herstellern auch direkt bei der Montage verwendet. So können Sie sicher sein, dass es, egal welches Fahrzeug Sie fahren, zu keinen Störungen kommt.

Was genau ist die Ursache für die Fehlfunktion bei LED-Geräten?

Wie bereits erwähnt, meldet der CANBUS, der eigentlich der Bordcomputer des Fahrzeugs ist, Störungen, wenn das Licht nicht funktioniert. Sie ist für die Verwendung von Röhrenleuchten, wie wir sie in der normalen Beleuchtung kennen, konzipiert. Alle Funktionen zusammen verbrauchen dann deutlich mehr Strom als LED-Komponenten. Das führt dazu, dass der Bordcomputer von einer Störung ausgeht und diese meldet. Diese automatische Widerstandsmessung kann dann dazu führen, dass bestimmte Funktionen oder im schlimmsten Fall alle Funktionen nicht mehr funktionieren. Die drei oben genannten Optionen sind die Lösung für dieses Problem.

Sehen Sie sich das komplette Angebot an LED-Beleuchtungssets an.

BLOG

Recente artikelen

Vergleichen 0

Fügen Sie ein anderes Produkt hinzu (max. 5)

Vergleich starten